Bioptronlampe für Hunde

Bioptronlampe

Die Bioptronlampe hat eine Geschichte von nur wenigen Jahrzehnten, aber ihre Wirksamkeit wurde durch verschiedene Experimente in der Humanmedizin nachgewiesen.

Diese Lichtenergie kann auch tiefere Gewebe durchdringen und Biostimulationsprozesse auslösen. Dies bedeutet, dass es verschiedene biologische Prozesse positiv beeinflusst und intrazelluläre Kettenreaktionen auslöst, wodurch die Funktion des Körpers verbessert wird. Es wirkt natürlich, stärkt die Regenerationsfähigkeit des Körpers.

Anwendungsbereiche sind Wundheilung, Peeling, Arthritis, Arthritis (chronisch entzündliche Erkrankung der Gelenke), Arthrose (Knorpelabnutzung), Sportmedizin, Weichteilverletzungen von Muskeln, Sehnen, Bändern, Dehnungsstreifen, Verstauchungen, Verstauchungen und Schmerzen.

DER ANALGETISCHE EFFEKT:

Lichtenergie verringert auf natürliche Weise die Empfindlichkeit von Nervenzellen an dem Punkt, an dem polarisiertes Licht durchgelassen wird. Bei stärkeren Schmerzen werden endogene Opiate ausgeschieden, die zusammen mit der natürlichen Fähigkeit des polarisierten Lichts die Schmerzen bei ungewöhnlich hoher Wirksamkeit lindern.

ANTI-INFLAMMATORY EFFECT: 

Polarisiertes Licht aktiviert die natürlichen Inhaltsstoffe, die an der Beseitigung von Entzündungen beteiligt sind. Es ist auch von großer Bedeutung, dass die Lichttherapie die Erweiterung der Blutgefäße fördert, den Stoffwechsel beschleunigt und die Reaktion des körpereigenen Immunsystems verbessert.

DER STIMULIERENDE Effekt: 

Eine größere Menge an Lichtenergie beschleunigt die Erneuerung und gesunde Entwicklung von Zellen und geschädigten Geweben erheblich, was für die Aufrechterhaltung der Integrität des Körpers wesentlich ist: auf subzellulärer Ebene - verursacht chemische Veränderungen in den Molekülen, beschleunigt die Proteinsynthese, den Sauerstoffaustausch und die Aktivierung des  reduzierendeSauerstoffaufnahmeprozesses (antitoxische Wirkung