Ozontherapie für Hunde

Ozonetherapie

Ozontherapie ist die neueste Innovation in Hundebädern. Die Behandlung mit Hydromassage und Ozonwasser verbessert den Zustand von Haut und Haaren, lindert die Symptome von Infektionen, Allergien und Dermatitis. Das Ozonbad erhöht die Durchblutung, lindert Juckreiz, lindert Stress, oxidiert Bakterien und Viren, beugt oder behandelt Infektionen, beseitigt körperliche Müdigkeit, entspannt Gelenke und Muskeln und gibt Hunden ein Gefühl von Vitalität. 


Behandlungsprogramme:

 Hautprobleme: 1 Bad pro Woche.

 Entspannung: 1 Bad alle zwei Wochen.

 Ablösung: 2 Bäder pro Monat. 

Stress: 1 Bad pro Monat. 

Ältere Haustiere: 1 Bad alle zwei Wochen.

 Übergewichtige Haustiere: 1 Bad alle zwei Wochen 

Was ist Ozon? 

Es ist ein schnelles und natürliches Oxidationsmittel, das als das stärkste antimikrobielle Mittel in der Natur bekannt ist. Das Ozonbad kombiniert Massage, Ozon, Wärme und Wasser, was für Hunde von großem Nutzen ist. Ozon wird zur Behandlung einer Vielzahl von Haut und Haaren verwendet: Infektionen, Juckreiz, Allergien, Dermatitis, chirurgische Späne, Alopezie und Infektionen. Ozon bekämpft Hundeflöhe durch seine starke antibakterielle Funktion. Ideal für ältere Hunde und starke saisonale Ablösung. Hilft das Lymphsystem zu reinigen. Tiefe Flüssigkeitszufuhr und Reinigung. Es reinigt das Fell gründlich, damit es weich und glänzend wird. Behandlung von Haut- und Haarkrankheiten - mit seiner starken antibakteriellen Funktion wird Ozon zur Behandlung vieler Haut- und Haarerkrankungen eingesetzt, z Alopezie (Haarausfall), Hefeinfektionen und Hautallergien, einschließlich atopischer Dermatitis und parasitärer Dermatitis. Es lindert Juckreiz und lindert die Symptome von Hot Spots und Ekzemen.